Scroll runter
SCROLL DOWN

Villen und Häuser zu Verkaufen in

Italien und Toskana

Neue Angebote

Villa auf den Hügeln in Pietrasanta - Toskana Villa

Villa von 450qm mit 1000 qm Garten über Forte dei Marmi und 10 Km vom Meer entfernt.

Ehemaliges renoviertes Bauernhaus in Versilia - Toskana Haus

Bestehend aus 4 miteinander verbundenen Rustici für insgesamt 200 qm und 4200 qm Land nur 15Km vom Meer entfernt.

Villa in Quercianella Villa
Toskana
1.890.000

Weiler Quercianella in der Gemeinde Livorno liegt direkt am Meer an der toskanischen Küste und ist ein sehr schicker und beliebter Ort für Sommerurlaubs auf hohem Niveau.

Agriturismo Scansano Rustico
Toskana
1.100.000

Landwirtschaftliche Produktion gemischt mit B & B, Pool

Renovierungsbedürftiges Rustico in der Lunigiana Rustico

Im kleinen Weiler, Parkplatz ca. 20m oberhalb, muss komplett renoviert werden. Nur einige Häuser bewohnt. Einkaufsmöglichkeit einige Kilometer.

Landhaus mit Meerblick Villa
Toskana
1.780.000

Zwischen Lucca und Camaiore, Meerblick, Gästehaus und Pool. Möglichkeit als B & B zu arbeiten.

Liegenschaft mit 2 Villen und Meerblick Villa

Kuxusanwesen mit 2 Villen, Garage, Hanglage, Pool und Blick auf Forte dei Marmi und Meer.

Steinhaus in Dorf bei Camaiore Haus

15 Minuten von Camaiore entfernt, 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, grüne Umgebung.

Perfektes Ferienhaus Haus
Toskana
280.000

Großer Garten, restauriert, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, 25 Minuten vom Meer entfernt.

Über Italica

Dolce Vita – für jeden ein Begriff. So erging es mir mit meiner Liebe zu Italien. Das Gefühl, das Bücher, Musik und Filme zu uns ins kalte Deutschland brachten, machte mich sofort süchtig nach dem Land am Meer, und dies, obwohl ich bis dahin noch nie einen Fuß nach Italien gesetzt hatte.

Als es endlich soweit war, und ich nach Italien durfte, wollte ich das Meer sehen, spüren und riechen, das Gefühl erleben, dass mir aus den Medien nahe gebracht wurde, leider fand ich es damals nicht, nicht so nah an der Grenze. Dennoch bin ich Italien mit ganzem Herzen treu geblieben, auch wenn ich zwischenzeitlich andere Wege einschlug, war es doch der „Stiefel“, den ich immer wieder besuchte, der mir kulturell sehr viel bieten konnte.

Weiterlesen
about-pic