Scroll runter
SCROLL DOWN

Villen und Häuser zu Verkaufen in

Italien und Toskana

Neue Angebote

Toskana-Domizil mit Traumaussicht Haus

Toskana-Domizil mit Traumaussicht in der Nähe von Fosdinovo

Haus in Ligurien Haus
Ligurien
68.000

Teil eines Hauses im Bergdorf 20km vom Meer entfernt bei Imperia, Ligurien.

Zum Teil renoviertes Rustico bei Camaiore Haus

Mitten im Weiler 30m vom Parkplatz in Pontemazzori.

Rustikales Haus bei Bagni di Lucca Haus

In kleinem Weiler bei Bagni di Lucca in der Toskana, renoviert, ausbaufähiger Schuppen

Rustici-Gruppe in der Versilia Rustico

Bei Nocchi und Camaiore, halbe Stunde zum besten Strand in Lido. Alle Steinhäuser müssen restauriert werden.

Meerblick - Haus in den Bergen von Massa-Carrara Haus

Apuanische Alpen vor der Tür, Meerblick, Falken und Adler als Nachbar ohne Immobilie. Toskana einmal anders. Stadt Massa nicht ganze 30 Minuten entfernt, das Meer mit mediterranem Klima 35.

Villa mit Meerblick in Kalabrien Haus

In der Nähe von Joppolo, das zu Vibo Valentio gehört, liegt auf einem Hügel über dem Meer mit einem Garten. Atemberaubender Meerblick.

Apartment am Meer Marina di Massa Wohnung

Ideal als Sommerwohnung, um den ganzen Tag am Strand zu verbringen, der nur 150 m entfernt ist. Erster Stock mit eigener Treppe und einer Spitze des Gartens zum Sitzen, Balkon und Privatparkplatz.

Landvilla mit Meerblick und Oliven und Weibergen Haus

Ideale Lage 2km vom Dorf mitten Oliven und Weinbergen, mit Panorama in Richtung Meer, 5km von der Stadt und nur 12 vom Meer. Pool und Weinkeller, Gästewohnung.

Über Italica

Dolce Vita – für jeden ein Begriff. So erging es mir mit meiner Liebe zu Italien. Das Gefühl, das Bücher, Musik und Filme zu uns ins kalte Deutschland brachten, machte mich sofort süchtig nach dem Land am Meer, und dies, obwohl ich bis dahin noch nie einen Fuß nach Italien gesetzt hatte.

Als es endlich soweit war, und ich nach Italien durfte, wollte ich das Meer sehen, spüren und riechen, das Gefühl erleben, dass mir aus den Medien nahe gebracht wurde, leider fand ich es damals nicht, nicht so nah an der Grenze. Dennoch bin ich Italien mit ganzem Herzen treu geblieben, auch wenn ich zwischenzeitlich andere Wege einschlug, war es doch der „Stiefel“, den ich immer wieder besuchte, der mir kulturell sehr viel bieten konnte.

Weiterlesen
about-pic